Workshop Langzeitbelichtung zur Blauen Stunde und mit ND-Filter

Am 02. Dezember 2018 veranstalten wir in Münster einen Workshop zur Langzeitbelichtung zur Blauen Stunde und mit ND-Filter.

Was genau bedeutet eigentlich Langzeitbelichtung, wie bekomme ich schöne Aufnahmen in der Nacht und warum macht eine Langzeitbelichtung manchmal auch tagsüber Sinn?

Alle diese Fragen werden wir in einem kurzen Theorieteil besprechen. Pünktlich zur Blauen Stunde gehen wir dann raus (Hafen, Schloss, o.ä.) und setzen das besprochene in die Praxis um.

Später werden wir unsere Ergebnisse untereinander zeigen und besprechen. Dazu vereinbaren wir einen separaten Termin oder wir machen das Online, z.B. in einer Facebookgruppe.

Mitzubringen sind Kamera (Manueller Modus/Halbautomatik sollte vorhanden sein), vorhanden ND-Filter, Stativ, eine kleine Taschenlampe erleichtert das finden der Schalter an der Kamera und warme Kleidung. Jeder sollte sich vorher mit den Einstellungen der Kamera vertraut machen (ISO-Automatik aus stellen, Manuellen Modus einstellen, Autofokus abstellen, …). Bringt im Zweifel die Bedienungsanleitung der Kamera mit.

Details zur Veranstaltung:

  • Datum: Sonntag, den 02.12.2018
  • Uhrzeit: 15:00 – 19:00 Uhr (bitte sei 15 min vor Beginn vor Ort)
  • Ort: wird noch Bekannt gegeben, 48155 Münster
  • Veranstalter: Fotofreunde Münsterland e.V. 
  • Organisator: Swen Nolte
  • Anzahl Teilnehmer: max. 10 Teilnehmer
  • Preis: 8,00 Euro (regulär) bzw. 5,00 Euro (für Vereinsmitglieder der Fotofreunde Münsterland e.V.)

Tickets

Die Anmeldung zu diesem Workshop erfolgt wieder ausschließlich über unseren Shop. Tickets sind ab 01.09.2018 – 18:00 Uhr erhältlich.

 https://shop.fotofreunde-muensterland.de/

Wir freuen uns auf Dich! 😉

 

2 Antworten auf „Workshop Langzeitbelichtung zur Blauen Stunde und mit ND-Filter“

  1. Hallo Fotofreunde… bin jetzt die ganze zeit am warten wann der Workshop “Langzeitbelichtung zur Blauen Stunde und mit ND-Filter” in den Onlineshop kommt… ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.