Fotofreunde stellen sich vor – Bertin Zellerhoff

In unserer Beitragsreihe “Fotofreunde stellen sich vor stellen wir neue genauso wie langjährige Vereinsmitgliedern in Form eines Interviews vor und geben Ihnen Gelegenheit ein paar ihrer Fotos zu zeigen.

Heute dürfen wir unser neues Vereinsmitglied Bertin Zellerhoff vorstellen. Bertin ist seit Juni 2022 Mitglied bei den Fotofreunden Münsterland.

Viel Spaß beim Lesen ….

INTERVIEW BERTIN ZELLERHOFF

Bertin Zellerhoff, Münster

WER BIST DU UND WAS MACHST DU, WENN DU NICHT FOTOGRAFIERST?

1950 in Steinfurt/Borghorst geboren, wohne ich jetzt in Münster/Nienberge.

Nach meiner Schulzeit erlernte ich den Beruf des Schriftsetzers (heute Mediengestalter). Anschließend war ich tätig in einem Betrieb als Schildermaler.

Meine Weiterbildung auf dem Gebiet setzte ich dann in Berlin fort und fertigte zur damaliger Zeit Leucht-Schriften aus Plexiglas an.

Zum Schluss meines Berufslebens verbrachte ich wieder im Grafischen Gewerbe. In einem Verlag hatte ich die Möglichkeit mich viel mit Fotografen (hauptsächlich Naturfotografen) zu unterhalten, von ihnen bekam ich viele Tipps und Vorschläge.

Nun bin ich Rentner und genieße meine Freizeit mit Fotografieren, vor allem in der freien Natur. Meine Interessen liegen außerdem noch in einzelnen Motorsportveranstaltungen am Nürburgring und an spannenden Büchern.

WIE BIST DU ZUR FOTOGRAFIE UND ZU DEN FOTOFREUNDEN MÜNSTERLAND GEKOMMEN?

Angefangen in frühester Jugend mit einer Agfa-Klick. Einige Jahre später begann ich dann nur noch mit Dia-Filmen zu fotografieren.

Im Anfang der 2000-er Jahre bekam ich dann meine erste Digital-Kamera (Nikon D-70-S). Zurzeit benutze ich die Nikon D-3200 mit verschiedenen Objektiven. Vor einiger Zeit kam ich auf die Webseite des Fotoclub „Fotofreunde Münsterland“, die sofort mein Interesse geweckt hat.

WAS INTERESSIERT DICH AN DER FOTOGRAFIE AM MEISTEN? WAS IST DEIN SCHWERPUNKT?

Mein Schwerpunkt in der Fotografie ist die Naturfotografie, Makrofotografie, Landschaftsfotografie.

ZEIG UNS EIN PAAR DEINER FOTOS.

  • Foto 1: Zartschrecke auf Dalienblühte;
  • Foto 2: Malayenbär beim Mittagsschlaf;
  • Foto 3: Erdmännchen auf Wachposten;
  • Foto 4: Mönchsgeier;
  • Foto 5: Breitmaulnashorn mit Besuch;
  • Foto 6: Kleines Mädchen am Strand (Irland);
  • Foto 7: Killarney (Irland);
  • Foto 8: Rose mit Untermieter;
  • Foto 9: Geranienblüte;
  • Foto 10: Kräuseljagdspinne am Kokon;
  • Foto  11: Falter hinter Glas;
  • Foto 12: Ordtimer GP Nürburgring.

WO KÖNNEN WIR NOCH MEHR VON DEINEN FOTOS SEHEN?

https://portfolio.fotocommunity.de/bertin-zellerhoff

WAS IST DIR NEBEN DER FOTOGRAFIE IN DEINEM LEBEN BESONDERS WICHTIG?

Mein Leben wie bisher in Frieden und möglichst gesund weiterführen.

FÜR WAS WÜRDEST DU MITTEN IN DER NACHT AUFSTEHEN?

Jetzt, im Rentenalter, gibt es für mich den erholsamen Schlaf. Zu den heutigen Möglichkeiten, die es gibt, kann man alles einen Tag später irgendwo sehen.

WAS IST FÜR DICH UNBEZAHLBAR?

Die Gesundheit.

WENN DU DIR IM FLUGZEUG EINE/N SITZNACHBARN/IN WÜNSCHEN DÜRFTEST, WER WÄRE DAS?

An erster Stelle meine Partnerin und dann einen informativen Naturfotografen.

WAS KANNST DU UNS VON HERZEN EMPFEHLEN?

Eine gute Kamera-Ausrüstung, ein Reiseziel in Irland, eine interessante Motorsportveranstaltung auf dem Nürburgring.


DANKE FÜR DAS INTERVIEW UND DEINE ANTWORTEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: