Fotofreunde stellen sich vor – Daniel Krainz

In unserer Beitragsreihe “Fotofreunde stellen sich vor stellen wir regelmäßig neue genauso wie langjährige Vereinsmitgliedern in Form eines Interviews vor und geben Ihnen Gelegenheit ein paar ihrer Fotos zu zeigen.

Heute stellen wir unser Vereinsmitglied Daniel Krainz aus Rheine vor. Daniel ist seit Februar 2022 Mitglied bei den Fotofreunden Münsterland.

Viel Spaß beim Lesen ….

INTERVIEW DANIEL KRAINZ

Daniel Krainz, Rheine

WER BIST DU UND WAS MACHST DU, WENN DU NICHT FOTOGRAFIERST?

Ich komme ursprünglich Lippstadt, wohne aber schon seit einer kleinen Ewigkeit im schönen Münsterland.

Was ich mache, wenn ich nicht fotografiere? Das ist relativ einfach zu beantworten. Entweder verbringe ich den Hauptteil meiner Zeit im Büro, ich bin Technischer Koordinator in der Papierbranche, oder ich pendel zwischen Rheine und Coesfeld/Lette, um etwas mehr Zeit mit meiner Freundin verbringen zu können, was auch meistens gelingt.

WIE BIST DU ZUR FOTOGRAFIE UND ZU DEN FOTOFREUNDEN MÜNSTERLAND GEKOMMEN?

Tatsächlich erst spät. Die ersten Gehversuche waren noch zu analogen Zeiten mit der Kamera meines Vaters, leider kontraproduktiv, weil jeder zweite Satz „Sei vorsichtig mit dem Ding“ war. Da verliert man als Junge schnell die Lust. Ich bin, warum auch immer, nicht auf die Idee gekommen, ihn nach einer eigenen Kamera zu fragen (der Weihnachtsmann kann es ja bringen).

Als ich dann nicht mehr fragen musste, hatte ich andere Sachen im Kopf, wie z.B. mein Leben leben, Zeit bei der Bundeswehr zu verbringen und meinen Weg zu finden.

Meine erste eigene Kamera war dann eine Olympus mju-10 Stylus 300 im Jahr 2003. Ab diesem Zeitpunkt bin ich der Fotografie mehr und mehr verfallen. Nach einigen Ausreißern zu anderen Herstellern, lebe ich nun nach der Devise „Nikon, was sonst?“

Zu den Fotofreunden Münsterland bin ich eher durch Zufall gekommen. Ich habe eine Plattform zum Austausch mit anderen ambitionierten Fotobegeisterten in der näheren Umgebung gesucht. Vielleicht ergibt sich so der ein oder andere ausbaufähige Kontakt.

WAS INTERESSIERT DICH AN DER FOTOGRAFIE AM MEISTEN? WAS IST DEIN SCHWERPUNKT?

Schwerpunkte an sich habe ich eigentlich nicht, mich interessieren innerhalb der Fotografie definitiv Beauty of Nature, Urban- und Travel-Fotografie.

 Ich habe allerdings eine geheime Liebe zur Lost Place Fotografie.

ZEIG UNS EIN PAAR DEINER FOTOS.

  • Foto 1: Mitternachtssonne Abisco Nationalpark Schweden
  • Foto 2: Dom zu Uppsala in Schweden
  • Foto 3: Jokkmokk am Polarkreis Schweden
  • Foto 4: See in Granö Beckasin Schweden
  • Foto 5: Ebenfalls Granö Beckasin Schweden
  • Foto 6: Blubberbottich in Action
  • Foto 7: Maschinenhalle der ehemaligen Hansa Kokerei in Dortmund
  • Foto 8: Strand bei Laboe in S/W
  • Foto 9: Dreh-Lokschuppen Rheine R
  • Foto 10: Wacholder Heide Haltern
  • Foto  11: Spiegelungen Stockholm

WO KÖNNEN WIR NOCH MEHR VON DEINEN FOTOS SEHEN?

https://instagram.com/withnidaseyes


DANKE, LIEBER DANIEL, FÜR DAS INTERVIEW UND DEINE ANTWORTEN!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner