Workshop Reihe Naturfotografie 2022

Im Jahr 2022 planen die Fotofreunde Münsterland e.V. eine kleine Workshop Reihe Naturfotografie im Bereich Pflanzen. An fünf verschiedenen Terminen an jeweils einem anderen Ort geht es morgens raus in die Natur, um Pflanzen zu fotografieren. Dabei werden die Teilnehmer unterstützt von einem Kursleiter, um in einer kleinen Gruppe mit dem richtigen Objektiv, der Kameraeinstellungen sowie unter Nutzung des Lichts, die Pflanzen in Szene zu setzen.

Da wir jetzt, ein Jahr im Voraus, schlecht sagen können, wann genau die Pflanzen blühen, sind erst mal nur die Monate angegeben und im Januar 2022 werden dann die genauen Termine im Online-Shop buchbar sein.

Leberblümchen

März 2022: Leberblümchen auf dem Jakobsberg. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz an der Friedrichshöhe, einem Rock’N’Roll Café in Halle, Westfalen.

Lerchensporn

April 2022: Lerchensporn auf dem Wehdeberg. Treffpunkt ist der Parkplatz „Wanderparkplatz Lernstandort Noller Schlucht“ in Dissen a.T.W.

Buschwindröschen

April 2022: Buschwindröschen auf dem Blomberg. Treffpunkt ist der Parkplatz am Schützenhaus Bad Laer.

Bärlauch

Mai 2022: Bärlauch am Kalksteinbruch Dyckerhoff. Treffpunkt ist der Parkplatz „Rundweg Dyckerhoff“ zwischen dem Zementwerk und der Kirche (ausgeschildert)

Orchidee

Juni 2022: Orchideen am Silberberg. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz Aldi/Edeka, von dort geht es dann ein kurzes Stück weiter zum eigentlichen Parkplatz und zum Start.

Treffpunkte sind gut auffindbare Parkplätze, die öffentlich und kostenfrei sind und die Anfahrt organisiert jede(r) Teilnehmer(in) selber. Natürlich geben wir bei der Anmeldung die genauen Adressen der Treffpunkte bekannt sowie die Telefonnummer der KursleiterIn. Was mitzubringen ist: bequeme und eventuell (nach Wetterlage) regenfeste Kleidung, die dreckig werden dürfen, denn wir fotografieren gerne bodennah. Festes Schuhwerk ist Pflicht, da wir draußen sind und auch ein Stück laufen müssen, dies variiert aber bei den Workshops, nur das wir darauf hingewiesen haben. Dann Verpflegung wie eine Stulle (oder zwei), Wasser, Obst,… und natürlich die Kameraausrüstung: Kamera, ein Weitwinkelobjektiv, eine Teleobjektiv und optional ein Makroobjektiv.

Geplante Preisgestaltung

Bei Buchung einzelner Workshops: 10 € für Nicht-Vereinsmitglieder, 5€ für Vereinsmitglieder je Workshop

Bei Buchung aller 5 Workshops: 40 € für Nicht-Vereinsmitglieder, 20 € für Vereinsmitglieder.

Die Workshops sind allerdings auf fünf Teilnehmer(innen) pro Referent, maximal 10 Teilnehmer(innen) bei zwei Referenten begrenzt.

Referent bei den Workshops: Alexander Ludger (und optional ein(e) weitere(r) Referent(in))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.